Spinat-Cremesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Kalbfleisch (Nacken)
  • 400 g Kalbsknochen
  • 2 EL Öl
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkörner
  • Salz
  • 1 Lorbeergewürz
  • 400 g Spinat (frisch)
  • 3 Eidotter
  • 1 Becher (200 g) Schlagobers
  • 4 EL Marsala
  • 2 3 Tl Saft einer Zitrone
  • Worcestershiresauce
  • Pfeffer

1. Suppengrün säubern, spülen und grob zerkleinern. Zwiebeln abschälen und vierteln. Fleisch und Knochen kurz spülen und abtrocknen.

2. Öl in einem Kochtopf erhitzen. Fleisch und Knochen darin anbraten. Gemüse dazugeben und mit anrösten. Danach mit 11/2 Liter Wasser auffüllen. Pfefferkörner, Salz und Lorbeer einfüllen und das Ganze bei schwacher Temperatur c 11/2 Stunden machen.

3. In der Zwischenzeit Spinat auslesen und ausführlich abspülen. Nun abrinnen und ein kleines bisschen kleiner schneiden.

4. Fleisch aus der klare Suppe nehmen und die klare Suppe durchsieben. 800 ml davon wiederholt erhitzen. Spinat in der klare Suppe in etwa 8 min ziehen. Fleisch in kleine Stückchen schneiden.

5. Eidotter und Schlagobers mixen und die klare Suppe damit legieren. Nicht mehr machen! Mit Worcestershiresauce, Saft einer Zitrone, Marsala, Salz und Pfeffer pikant nachwürzen. Fleisch hinzufügen und kurz ziehen. Dazu frisches Baguette anbieten.

Eiklar 28 g, Fett 31 g, Kohlenhydrate 9 g

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinat-Cremesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche