Spinat-Brot-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 30 g Butter (weich)
  • 2 Knoblauchzehen (durchgepresst)
  • Salz
  • 5 Scheiben Ciabatta (ca. jeweils 2 cm dick)
  • 50 g Parmesan
  • 500 g Blattspinat
  • 200 g Cherrytomaten
  • 6 EL Olivenöl
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zitrone (unbehandelt, abegriebene Schale)

1. Butter, Knoblauch und ein Viertel Tl Salz verrühren. Brotscheiben von beiden Seiten dünn mit der Knoblauchbutter bestreichen und in 1, 5 cm große Würfel schneiden. Auf ein Blech gleichmäßig verteilen und im aufgeheizten Herd bei 200 °C (Umluft 180 °C ) auf der 2. Schiene von oben 7-9 Min. rösten.

2. In der Zwischenzeit Parmesan mit einem Sparschäler in schmale Späne hobeln. Spinat reinigen, abspülen und abrinnen. Paradeiser halbieren. In einer Bratpfanne 1 El Öl erhitzen und die Paradeiser 1 Min. darin anbraten. Salzen und herausnehmen.

3. In einem weiten Kochtopf 1 El Öl erhitzen. Den nassen Spinat darin bei mittlerer Hitze kurz bei geschlossenem Deckel gardünsten, bis er halb zusammengefallen ist. Saft einer Zitrone, über gebliebenes Öl, 2 El Pfeffer, Salz, Wasser und Zitronenschale glatt rühren. Brotwürfel, Paradeiser, Spinat und Käse mit dem Dressing vermengen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinat-Brot-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche