Spinat-Bärlauch-Souffle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Frischer Spinat; bzw. (circa)
  • 300 g Blattspinat (tiefgekühlt)
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Béchamelsauce:

  • 50 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 50 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat (frisch gerieben)
  • 5 Eidotter
  • 100 g Bärlauch

Zum Fertigstellen:

  • Butter
  • Semmelbrösel
  • 5 Eiklar
  • 1 Prise Salz

Ein tolles Spinatrezept für jeden Geschmack:

Den Spinat ordentlich spülen. Tropfnass in eine große Bratpfanne Form und so lange weichdünsten, bis er zusammengefallen ist. Abschütten; in ein sauberes Geschirrhangl Form und sehr gut auspressen. Daraufhin den Spinat grob hacken.

Schalotten und Knoblauchzehe schälen und klein hacken. In der Butter hellgelb weichdünsten. Den Spinat beigeben und kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite stellen.

Für die Béchamelsauce in einer Bratpfanne die Butter zerrinnen lassen. Das Mehl beigeben und unter Rühren zwei min weichdünsten, ohne Farbe annehmen zu. Dann gemächlich die Milch sowie den Rahm dazurühren.

Die Sauce auf kleinem Feuer zehn Min. leise machen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Abkühlen.

Einen Eidotter nach dem andern unter die Béchamelsauce rühren. Danach den Bärlauch in feinste Streifen schneiden und gemeinsam mit dem Spinat einrühren. Wenn nötig nachwürzen.

Das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen. Förmchen grosszügig mit Butter ausstreichen und mit Semmelbrösel ausstreuen. Reichlich Wasser zum Kochen bringen. Eine große Auflaufform bereithalten.

Die Eiklar mit dem Salz steif aufschlagen. Unter die Spinatmasse ziehen. Diese in die bereitgestellten Formen geben und kurz auf die Fläche klopfen, damit Luftblasen entweichen können. Die Förmchen in die Auflaufform stellen und soviel kochendes Wasser hinzugießen, dass sie gut zur Hälfte im Wasser stehen.

Die Souffles auf der Stelle auf der untersten Schiene des 180 °C heissen Ofens jeweils nach Grösse der Förmchen derweil zwanzig bis dreissig Min. backen. In den Förmchen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Spinat-Bärlauch-Souffle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche