Spinat-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Spinat-Auflauf Wasser zum kochen bringen. Den Blattspinat für 2-4 Minuten darin blanchieren, dann herausnehmen und im selben Wasser die Nudeln kochen bis sie gar sind.

Die Eier mit Obers und einem Teil vom Käse vermengen und mit den Nudeln und dem Spinat vermischen.

In eine Auflaufform geben und mit dem restlichen Käse bestreuen. Im Ofen bei 200 Grad für 15-20 Minuten backen.

Den Spinat-Auflauf evt. mit frischen Basilikum-Blättern garnieren und servieren.

Tipp

Der Spinat-Auflauf ist optimal für die Reste-Küche, wenn zum Beispiel Nudeln vom Vortag übrig bleiben. Wer möchte, fügt noch etwas Schinken hinzu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 0

Kommentare10

Spinat-Auflauf

  1. Salzerl
    Salzerl kommentierte am 16.08.2016 um 07:31 Uhr

    Etwas geschnittene, getrocknete Tomaten unter die Masse mischen rundet den Geschmack wunderbar ab. Mit Knoblauch hab ich auch nicht gespart ;-)

    Antworten
  2. autumn
    autumn kommentierte am 16.12.2015 um 00:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Ümit
    Ümit kommentierte am 21.09.2015 um 19:22 Uhr

    Gut

    Antworten
  4. verenahu
    verenahu kommentierte am 18.02.2015 um 06:14 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. bleser
    bleser kommentierte am 06.02.2015 um 11:10 Uhr

    Wird nachgekocht!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche