Spiesse mit Hähnchenfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Hähnchenbrustfilets
  • 1 Knoblauchzehe
  • 7 EL Öl
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Currypulver (mild)
  • 1 Grosse Karotte
  • Salz
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 2 Zwiebeln (klein)
  • 6 Scheiben Speck (durchwachsen, dünn geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • 4 Metallspiesse

1. Das Fleisch abspülen abtrocknen und in (3 x serving) Würfel schneiden. Den Knoblauchzehe abziehen und in eine geeignete Schüssel pressen. 4/7 des Öls, Saft einer Zitrone und Curry dazugeben und gut durchrühren. Das Fleisch unter die Marinade vermengen und bei geschlossenem Deckel 1 Stunde ziehen.

2. Karotten schaben, diagonal in Scheibchen schneiden und in kochenden Salzwasse 3 Min. gardünsten. Paprikas halbieren, Samen und Scheidewände entfernen, abspülen und in stuecke schneiden. Zwiebeln abschälen und achteln.

3. Die Fleischwürfel aus der Marinade nehmen und abrinnen. Jedes Stück Fleisch in 1/2 Scheibe Speck einschlagen. Pro Spiess 3 Stücke Fleisch abwechselnd mit dem Gemüse aufspiessen. Kräftig mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

4. Die Spiesse unter Wenden im übrigen Öl in 8-10 min kross rösten; dabei immer nochmal mit der aufgefangenen Marinade bepinseln. Mit Langkornreis und verschiedenen Saucen zu Tisch bringen.

Varitation: Die Spiesse kann man ebenfalls prima auf einem mit Öl bepinselten Grillrost grillen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spiesse mit Hähnchenfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche