Spiesschen von dem gerollten Kalbsschnitzel mit Kartoffelgratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Erdapfel (festkochend)
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 100 ml Schlagobers
  • 60 g Bergkäse
  • 400 g Kalbsrücken (oder Kalbsoberschale)
  • 2 Schalotten (fein gewürfelt)
  • 12 Blatt Salbei, fein gehack
  • 3 Paradeiser
  • 1 sm Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 Sardelle
  • 2 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butter
  • Butterschmalz
  • Schaschlikspiesse

Die Erdäpfeln von der Schale befreien, in feine Scheibchen hobeln und in eine ausgebutterte Gratinform schichten, mit ein klein bisschen Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Gemüsesuppe und Schlagobers aufgießen und mit Käse überstreuen.

Im auf 180 Grad (Heissluft) aufgeheizten Herd das Gratin etwa 20 min gardünsten.

Das Fleisch in 12 schmale Scheibchen schneiden. Die Schalottenwürfel mit ein kleines bisschen Butter anschwitzen, Bratpfanne von dem Küchenherd ziehen und die Salbeiblätter einrühren. Die Fleischscheiben mit Salz und Pfeffer würzen und auf einer Seite mit den Kräuterschalotten bestreichen. Darauf eng aufrollen und jeweils 3 Fleischröllchen auf die Spiesse stecken. In einer Bratpfanne mit Butterschmalz von allen Seiten die Fleischspiesse herzhaft anbraten, dann die Bratpfanne von dem Küchenherd ziehen, einen Deckel daraufgeben und das Fleisch ziehen.

Die Paradeiser häuten, entkernen und würfelig schneiden. Zwiebelwürfel in einem Kochtopf mit Butter anschwitzen. Knoblauch, Sardelle sowie die Tomatenwürfel dazugeben und ungefähr 3 Min. schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Fleischspiesschen wiederholt in der Bratpfanne erwärmen und auf Tellern anrichten. Nach Wunsch mit Parmesan überstreuen und die Paradeiser obenauf Form. Dazu das Kartoffelgratin anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spiesschen von dem gerollten Kalbsschnitzel mit Kartoffelgratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche