Spiesschen nach maurischer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 500 g Lammkeule
  • 1 Paprika
  • 10 Schalotten
  • 8 Lorbeerblätter
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz (iodiert)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 250 ml Teufels-Sauce Fertigprod.
  • 3 EL Halbierte, mit Mandelkerne gefüllte Oliven

Die Hähnchenbrust sowie das Lammfleisch in schmale, gleichmässige Scheibchen schneiden. Die Paprikas abspülen, reinigen und in 3x2 cm große Stückchen schneiden. Die Schalotten abschälen und jeweils nach Grösse der Länge nach halbieren oder evtl. vierteln. Danach Fleisch und Gemüse in folgender Reihenfolge auf die (Metall-) Spiesse stecken: Henderl, Paprika, Schalotte, Paprika, Lorbeergewürz, Lamm, Paprika, Schalotte. Mit Olivenöl bestreichen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Die Spiesschen ca. 10 Min. grillen, dabei ein paarmal auf die andere Seite drehen. Die Teufelssauce mit den Oliven vermengen und zu den Spiesschen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spiesschen nach maurischer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche