Spiess # Burger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Schalotte
  • 4 Petersilie (glatt)
  • 300 g Rinderhackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Avocado (reif)
  • 1 Limette
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 sm Chilischote
  • 2 sm Baguettes (ca. 15 cm lang)
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Salatblätter

Schalotte von der Schale befreien und klein schneiden. Petersilie abbrausen, trocken schütteln und klein hacken. Das Rinderhackfleisch gut mit den gehackten Schalotten und der Petersilie kneten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zu kleinen Fleischlaberl formen und jeweils 3 auf einen langen Holzspiess stecken. Die Spiesse auf dem Bratrost (oder in einer Bratpfanne mit 1 El Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl) von allen Seiten rösten.

Die Avocado halbieren, den Kern herausnehmen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen, in einer Backschüssel Form und mit dem Saft einer Limette zerdrücken.

Eine Knoblauchzehe von der Schale befreien und fein hacken, aus der Chilischote die Kerne entfernen und die Schote ebenfalls fein hacken. Knoblauch und Chili mit der Avocado vermengen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Baguettes aufschneiden. Die Knoblauchzehe halbieren und mit den Schnittstellen über die Brotscheiben aufstreichen, dann mit Olivenöl beträufeln. Die Baguettescheiben auf dem Bratrost (oder in einer Bratpfanne) von beiden Seiten kross rösten.

Nun die Unterseite der Baguettes mit Salatblättern ausbreiten und mit der Avocadocreme bestreichen. Die Spiesse auflegen und mit der Oberseite des Baguette bedecken. Am Tisch den Spiess herausziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spiess # Burger

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche