Spiegelthaler Mostbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Schweinenacken, gut durchwachsen
  • Butterfett
  • Apfelmost
  • Obstessig
  • Pfeffer
  • Salz
  • Kümmel (gemahlen)
  • Basilikum
  • Mehl
  • Knoblauchzehen (zerdrückt)

Den Schweinenacken mit Kümmel, Salz, Pfeffer, Basilikum und einigen zerdrückten Knoblauchzehen gut einreiben. Eine Nacht lang in einen abkühlen Raum stellen.

Am darauffolgenden Tag beträufelt man erst einmal den Schweinenacken mit ein klein bisschen Obstessig und brät ihn in Butterfett an. Dann giesst man den Apfelmost auf und gart den Braten in der Röhre fertig. Hierbei sollte man ihn desöfteren auf die andere Seite drehen und ein weiteres Mal begiessen. Wenn der Braten gar ist, nimmt man ihn aus dem Bräter und stellt ihn warm. Den Bratensatz zum Andicken mit Mehl abstreuen.

Anschliessend wird die Sauce mit Apfelmost aufgegossen und abgeschmeckt.

Dazu reicht man Petersilienkartoffeln und Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spiegelthaler Mostbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche