Spiegeleier nach Schafhirten-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Eier
  • 250 g Speck (mager)
  • 100 g Butter
  • 250 g Topfen bzw. Sahneschichtkaese
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Kümmel
  • 4 Scheiben Katen- oder Bauernbrot
  • Schnittlauch

Speck in Scheibchen schneiden, in einer Bratpfanne auf beiden Seiten leicht rösten und Eier darübergeben. Hierbei ist wichtig: die Eier müssen einzeln auf Untertassen oder evtl. Tellern schon aufgeschlagen bereitstehen. Nichtklebende Bratpfanne aus Gusseisen oder evtl. Edelstahl verwenden. Eier in die vorgewärmte Bratpfanne gleiten, wobei die Eidotter nicht zerfliessen darf. Feuer nur für Sekunden höher schalten.

Im letzten Augenblick wiederholt höher schalten und wiederum sekundenschnell scharf überbacken. Eier dürfen von unten nicht braun sein! Eidotter niemals mit Salz würzen! Schon mancher junge Koch erfuhr: Spiegeleier backen ist gar nicht so einfach! Topfen oder evtl. Sahneschichtkaese mit Salz und Kümmel mischen. Auf geschmiertes Brot genau aufstreichen und mit Schnittlauch überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spiegeleier nach Schafhirten-Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche