Spicy Southern Fried Chicken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 2 Hendl, in jeweils 8 Teile
  • 2 EL Knoblauch (gehackt)
  • 1000 ml Buttermilch
  • 3 Tasse Mehl
  • Schweineschmalz bzw. Fritierfett

Herb & Spice Mix:

  • 0.5 Teelöffel Cayennepulver
  • 1 Teelöffel Cumin (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Muskatblüte, gem.
  • 1 Teelöffel Muskatnuss, gem.
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Ingwer, gem.
  • 2 Teelöffel Basilikum (getrocknet)
  • 2 Teelöffel Lorbeergewürz, gem.
  • 2 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 2 Teelöffel Salbei (getrocknet)
  • 2 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 1 EL Salz

Hendl abspülen und abtrocknen. Knoblauch und Buttermilch vermengen, über Hendl Form und Min.. 1 Stunden einmarinieren. Das Mehl sowie die Spice Mix in einen Ziploc Beutel Form und vermengen. Fett in einer hohen Bratpfanne auf 375 F ( 190 C ) erhitzen. Hendlteile, das dunkle Fleisch zu Beginn, einzeln aus der Marinade nehmen, gut abrinnen und in den Ziploc Beutel Form, schliessen und gut schütteln.

Überschüssiges Mehl abschütteln und Hendlteile in das heisse Fett Form, nicht zu viele auf einmal. 15-20 min backen, vielleicht einmal auf die andere Seite drehen. Auf einem Gitter abrinnen und vielleicht im Herd warmhalten.

Schmeckt ebenso abgekühlt super und die Kruste bleibt kross.

Ralph.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spicy Southern Fried Chicken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche