Spezzatino misto in casseruola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 0.5 EL Salz
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 300 g Rindsvoressen;z.B. Schulter
  • 300 g Schweinsvoressen z.B. Schulter
  • 1 Zwiebel; grob; gehackt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Staudensellerie; in Würfeli
  • 400 g Dose gehackte Paradeiser
  • 3 EL Fleischbouillon
  • 500 g Bohnen; z.B. Buschbohnen; in
  • 4 cm Langen Stücken (circa)
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Öl im Brattopf heiß werden. Mehl, Salz und Paprika vermengen. Fleisch portionsweise mit der Mehlmischung überstreuen, anbraten, herausnehmen, zur Seite stellen, Temperatur reduzieren.

Bratfett mit Küchenrolle auftupfen, evtl. Wenig Öl beifügen.

Zwiebel, Knoblauch und Staudensellerie beifügen, andämpfen. Paradeiser und Suppe beifügen, zum Kochen bringen. Fleisch wiederholt beifügen, bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze eine Stunde dünsten.

Bohnen beifügen, darunter vermengen, bei geschlossenem Deckel ca. Fünfzehn min fertig dünsten, würzen.

Dazu passt: Polenta

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spezzatino misto in casseruola

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche