Spekulatiustorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

unterer Boden::

  • 120 g Spekulatius, fein zerbroesel
  • 30 g Mandelkerne, nicht abgezogen, grob gemahlen
  • 60 g Butter (zerlassen)
  • 0.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 EL Johannisbeer- oder evtl. Himbeergelee

oberer Boden::

  • 120 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver (gestrichen)
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Öl
  • 4 EL Mineralwasser (mit Kohlensäure)
  • 2 Tropfen Butter-Vanille-Aroma

Belag:

  • 2 Abgetropfte Kirschen (a 680 g Füllgewicht)
  • 2 Pk. Tortenguss
  • 500 ml Kirschsaft
  • 4 EL Zucker
  • 400 ml Schlagobers
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 12 Spekulatius
  • 1 Schöne Kirsche

Zuerst für den oberen Boden alle Ingredienzien auf einmal in ein Weitling geben und zu einem glatten Teig durchrühren. Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Den Teig in eine gefettete Tortenspringform (26 cm ø) befüllen und in etwa fünfzehn Min. backen, folgend aus der geben lösen und auf einem Gitter abkühlen.

In der Zwischenzeit für den unteren Boden die Butter schmelzen und mit den zerbröselten Spekulatius, den grob gemahlenen Mandelkerne und dem Zimt mischen. Den Boden der Tortenspringform mit Pergamtenpapier ausbreiten, den Rand deshalb schliessen, die Menge hineinfüllen und mit einem großen Löffel fest glatt drücken. Das Gelee dünn darüber verstreichen, den gebackenen ausgekühlten Boden darauf legen und leicht glatt drücken. Die abgetropften Kirschen auf dem Boden gleichmäßig verteilen.

Den Tortenguss mit Kirschsaft und Zucker nach der Packungsanweisung kochen und löffelweise über die Kirschen Form, so dass die Torte mit einem gleichmässigen Spiegel überzogen wird. Die Spekulatiustorte ein bis 120 Minuten abgekühlt stellen.

Vor dem Servieren das Schlagobers mit dem Vanillezucker sehr steif aufschlagen und in einen Spritzbeutel befüllen. Vom Mittelpunkt der Torte ausgehend nach aussen zwölf Stückchen mit dem Schlagobers verzieren.

(Das Schlagobers entweder in S-geben oder in Schillerlocken-geben spritzen.) Zum Schluss die zwölf Spekulatius als Fächer an die Sahnedekoration legen. In die Mitte einen Sahnetupfer spritzen und die zurückbehaltene Kirsche daraufsetzen.

ulatiustorte. Jhtml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spekulatiustorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche