Spekulatius-Mousse mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 50 g Spekulatius
  • 200 ml Schlagobers
  • 3 Eiklar (Gewichtsklasse 2)
  • 30 ml Rum (40%)
  • 8 Kleine Orangen (a 125 g)
  • 300 ml Orangensaft, a. d.
  • 2 Kumquats (á 10g)
  • 10 g Maizena (Maisstärke)
  • 2 EL Orangenlikör
  • 1 Vanilleschote
  • 50 g Rohrzucker
  • Inze
  • 1 Backschüssel von 1 Liter Inhalt

300 ml ; Orangensaft, a. d. Hälfte - obiger obiger r Orangen ausgepresst

Ein Rezept ergibt 4-6 Portionen. Die Kochschokolade grob hacken, über heissem Wasserdampf zerrinnen lassen und abkuehle. Die Kekse grob zerbrechen. Schlagobers und Eiklar getrennt steif aufschlagen. Das Eiklar nach und nach unter d Schlagobers vermengen, dann rasch die Kochschokolade untermengen. ein Drittel der Schokoladenmasse in eine geeignete Schüssel befüllen, die Hälfte der Kekse darauf gleichmäßig verteilen und gleichmässig mit der halben Masse Rum beträufeln. Das 2. Drittel der Schokoladenmasse darauf gleichmäßig verteilen und den Vorgang mit den übrigen Keksen und dem Rum wiederholen. Die eingeschichteten Ingredienzien mit der übrigen Schokoladenmasse glatt überdecken. Die Mousse wenigstens 3 Stunden abgekühlt stellen. Die Hälfte der Orangen so dick von der Schale befreien, dass keine weisse Haut mehr vorhanden ist. Die Filets einzeln entfernen. Aus den übrigen Orange den Saft ausdrücken.

Die Kumquats in schmale Scheibchen schneiden. Die Maizena (Maisstärke) mit dem Orangenlikör glattrühren. Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herausschaben.

Orangensaft mit Zucker und Vanillemark zum Kochen bringen, die Maizena (Maisstärke) untermengen und bei geringer Temperatur 10 Min. leise machen. Die Kumquats hinzfügen.

Sauce abkühlen, dann die Orangenfilets hinzfügen.

Die Mousse zum Servieren mit einem in heisses Wasser getauchten EL abstechen und portionsweise anrichten, die Orangensauce hinzfügen. Das Dessert zum Schluss mit Minze garnieren.

Bei 6 Portionen:

Eiklar : 5 Gramm

Zeitaufwand ca.: 1 Stunde (plus Kühlzeiten)

Pro Stück in etwa 750 Joule/180 Kalorien.

Kronshage

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spekulatius-Mousse mit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche