Spekulatius mit Marzipanfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

  • 300 g Mehl
  • 0.5 Pk. Backpulver
  • 150 g Feiner Farinzucker
  • 0.5 Pk. Spekulatiusgewürz
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • Feingeriebene Schale
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mandelkerne (geschält, gemahlen)
  • 2 Eier
  • 150 g Butter (oder Margarine)

Füllung:

  • 300 g Marzipanrohmasse
  • 300 g Staubzucker
  • 1 Eiklar
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Saft davon)
  • Und feingeriebene Schale
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 1 Ei; zum Bepinseln
  • Mandelkerne; halbiert, abgeschält, zum Garnieren

Ein vorzügliches altholländisches Rezept, das allerdings ein kleines bisschen Geschicklichkeit erfordert.

Für den Teig das Mehl mit Zucker, Backpulver, Gewürzen und Mandelkerne bergartig auf die Fläche häufen. Eine Mulde in die Mitte drücken. Die Eier hineinschlagen. Das Fett in Stücke auf den Mehlrand setzen. Alles schnell mit großem Küchenmesser verhacken. Später mit kalten Händen zu einem gleichmässigen Teig zusammenkneten. Die Teigkugel wenigstens eine halbe Stunde abkühlen.

Aus Marzipan-Rohmasse, Staubzucker und Eiklar die Füllung rühren.

Die Hälfte des Teiges auf einem mit Pergamtenpapier belegten Backblech auswalken. Die Marzipanfüllung in einem großen Gefrierbeutel ebenfalls auf Blechgrösse auswalken. Den Beutel an zwei Kanten aufschneiden und die Füllung auf die Teigplatte Form. Als nächstes den übrigen Teig auf leicht bemehlter Pergamtenpapier beziehungsweise Unterlage auswalken, die Füllung damit bedecken. Mit verquirltem Ei bepinseln. Rechtecke von 2x4 cm markieren. Das Gebäck mit Ei bepinseln und mit Mandelhälften garnieren.

Im Herd bei 180 Grad etwa 45 min backen. Noch heiß mit scharfem Küchenmesser in Stückchen schneiden.

Ergibt ungefähr 60 Stück oder 1, 4 kg auf 1 Blech.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spekulatius mit Marzipanfüllung

  1. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 15.12.2015 um 09:19 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche