Spekulatius I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Butter (oder Margarine)
  • 125 g Weisser oder brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 Prise Gem. Nelken und
  • 1 Prise Kardamom
  • 1 Teelöffel Zitronenschale (abgerieben)
  • 60 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 250 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver

Fett, Zucker und Ei mit dem Rührgerät cremig rühren. Gewürze und Mandelkerne dazugeben, Mehl mit Backpulver vermengt unterkneten, Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie einschlagen und etwa 4 Stunden in den Kühlschrank legen.

Spekulatius-Förmchen mit Mehl ausstreuen. Den Teig zirka 3 mm dick auswalken, über die Förmchen legen und mit dem Nudelwalker festrollen, damit sich die Figuren gut auf dem Teig abzeichnen. Daraufhin den Teig ausschneiden, vorsichtig aus den Formen lösen und auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen, Hellgelb backen.

Schaltung:

200 bis 220 Grad , 2. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 Grad , Umluftbackofen

10 bis 15 min

Nach dem Backen auf einem Kuchengitter abkühlen.

Teig mit üblichen Ausstechformen ausgestochen und vielleicht mit Mandelblättchen bestreut.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spekulatius I

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 28.05.2014 um 18:43 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche