Speisequark-Liwanzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 18

  • 250 g Mehl
  • 15 g Germ
  • 250 ml Milch
  • 40 g Butter
  • 1 Ei
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 30 g Zucker
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 100 g Trockener Speisequark; 10%
  • Butter (zum Ausfetten)

Füllung:

  • 200 g Trockener Speisequark; 10%
  • 1 Eidotter
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 60 g Zucker
  • 100 g Preiselbeerkompott
  • Staubzucker (zum Besieben)

Das Mehl in eine geeignete Schüssel sieben und in der Mitte eine Vertiefung formen. Die Germ hineinbröseln und mit der lauwarmen Milch zerrinnen lassen. Diesen Dampfl mit Mehl überstreuen und, mit einem Geschirrhangl bei geschlossenem Deckel , an einem warmen Ort ungefähr 15 Min. gehen, bis die Oberfläche deutliche Risse zeigt.

Die Butter schmelzen und mit Zucker, Ei, Salz und der abgeriebenen Zitronenschale vermengen, zu dem Dampfl Form und davon einen glatten, beinahe flüssigen Germteig rühren.

Den Speisequark unterziehen und, wenn nötig, den Teig mit ein klein bisschen Milch noch weiter verdünnen und wiederholt gehen.

Die Bratpfanne mit flüssiger Butter ausreichend ausfetten, den Teig hineingiessen und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten (etwa 2 min je Seite) schön hellbraun backen, dann warm stellen.

Für die Krem den passierten Speisequark mit dem Eidotter, Saft einer Zitrone und Zucker durchrühren. Je zwei Liwanzen mit Topfencreme und einem Löffel Preiselbeerkompott befüllen und mit Staubzucker besieben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Speisequark-Liwanzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche