Speckpfannkuchen mit Häuptelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Palatschinken-Teig; siehe Rezept
  • 100 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 3 EL Weissweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 1 Häuptelsalat
  • 200 g Speck (durchwachsen)
  • 8 EL Öl

Den Palatschinken-Grundteig machen.

Für das Dressing Sauerrahm bzw. Crème fraiche mit Essig durchrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Schnittlauch schneiden und einrühren. Den Blattsalat reinigen, abspülen und trockenschleudern.

Speck fein in Würfel schneiden, 1 El Öl in einer mittelgrossen Bratpfanne erhitzen, ein Achtel der Speckwürferl kurz rösten, ein Achtel des Teiges dazugeben und bei geringer Temperatur von jeder Seite 3-4 Min. backen. Den Palatschinken warm stellen. Auf diese Weise 8 Palatschinken machen. Blattsalat & Dressing mischen. Palatschinken mit dem Blattsalat zu Tisch bringen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Speckpfannkuchen mit Häuptelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche