Speckgrießknöderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 60 g Speck (mager)
  • 1 KL Öl
  • 1/4 l Milch
  • 120 g Weizengrieß
  • Salz
  • 2 Eier

Für die Speckgrießknöderl den Speck in kleine Würfel schneiden und im Öl kurz anbraten. Mit der Milch aufgießen, Salz beifügen, aufkochen lassen und den Grieß unter rühren beifügen und dickbreiig einkochen lassen.

Vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Die Eier unterrühren und mit befeuchteten Händen aus der Masse kleine Knöderl formen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten ziehen lassen. Nicht kochen. Die Speckgrießknöderl aus dem Wasser heben und anrichten.

Tipp

Die Speckgrießknöderl passen gut zur Linsensuppe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Speckgrießknöderl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche