Speckfrikadellen auf Sauerkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 sm Zwiebel
  • 1 EL Butterschmalz
  • 150 g Sauerkraut
  • 1 Orange
  • 2 Wacholderbeeren
  • 1 sm Lorbeergewürz
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • 1 Toastbrotscheibe
  • 30 g Speck (durchwachsen)
  • 1 Lauchzwiebel
  • 125 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Ei

Zwiebel fein würfelig schneiden. Im heissen Fett andünsten. Sauerkraut beigeben. Orange halbieren, eine Hälfte auswringen. Fruchtsaft und 4 El Wasser zum Sauerkraut Form. Wacholderbeeren und Lorbeer beigeben, etwa 30 Min. dünsten, nachwürzen.

Brot einweichen und auspressen. Speck in Würfel schneiden und in einer Bratpfanne ohne Fett kross auslassen. Lauchzwiebel reinigen, in schmale Ringe schneiden. Ausgedrücktes Brot, Speck und Lauchzwiebel zum Faschierten Form.

Ei hinzufügen, das Ganze zusammenkneten, würzen. 2 kleine ovale Fleischlaibchen formen und im Speckfett 15-20 min rösten. Zwischendurch auf die andere Seite drehen.

Zweite Orangenhälfte abschälen, so dass die weisse Haut vollständig entfernt wird. Orange zu Anfang in Scheibchen, dann in Stückchen schneiden.

5 min vor Ende der Garzeit zum Sauerkraut Form.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Speckfrikadellen auf Sauerkraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche