Speckeierpfannkuchen mit Vogerlsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 5 Eier
  • 100 g Mehl (circa)
  • 100 ml Milch
  • Mineralwasser
  • 1 Bund Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 150 g Speck (geräuchert)
  • 100 g Vogerlsalat
  • 1 Teelöffel Senf
  • 2 EL Rotweinessig
  • 4 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 20 ml Ahornsirup
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz

Die Eier trennen. Eidotter mit Mehl und Milch vermengen und so viel Mineralwasser dazugeben, dass ein flüssiger Teig entsteht. Eiklar zu Eischnee schlagen und vorsichtig portionsweise mit dem Teig vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch nachwürzen.

Den Speck in zarte Streifen schneiden und in der Bratpfanne auslassen. Einen EL Speck sowie das Fett aufheben, die übrigen Streifchen unter den Teig vermengen. In einer Bratpfanne mit Butterschmalz zwei Palatschinken zu Ende backen.

Aus dem Salz, Senf, Essig, Pfeffer, Fett von dem Speck, Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl und Ahornsirup (1El Ahornsirup überbehalten) eine Salatsauce aufschlagen. Restlichen Speck unter die Salatsauce vermengen. Den Vogerlsalat damit anmachen. Restlichen Ahornsirup über die Palatschinken Form.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Speckeierpfannkuchen mit Vogerlsalat

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 01.11.2015 um 07:39 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche