Speck-Zwiebel-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für den Speck-Zwiebel-Kuchen Mehl, Butter, Wasser und Salz verkneten. 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen. Zwiebel und Speck in Streifen schneiden.

Den Speck in Öl anbraten, Zwiebel zugeben und glasig braten. Mit Pfeffer würzen. Creme fraiche mit den Eiern und Salz verquirlen.

Den Teig ausrollen und in eine Tarteform legen. Zwiebel und Speck darauf verteilen. Die Eiermasse darübergießen. Im Backrohr ca. 35 Minuten backen.

Tipp

Wer möchte kann noch ein paar Fetakäse Brösel über den Speck-Zwiebel-Kuchen streuen, das schmeckt besonders raffiniert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Speck-Zwiebel-Kuchen

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 08.07.2015 um 12:31 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche