Speck- und Zwiebelbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • 150 g Speck (gewürfelt)
  • 1 Bund Petersilie (feingehackt)
  • Pfeffer
  • 1000 g Mehl; z. B. 3/4 Ruch- und ein Viertel Roggenmehl
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Germ
  • 600 ml Wasser (lauwarm)

Speckwürfeli und Zwiebeln gemeinsam gut andämpfen, Petersilie beifügen und abgekühlt stellen.

Das Mehl in eine grosse Schüssel füllen, Salz dem Rand nach auf das Mehl Form. Germ mit wenig Wasser glatt rühren und in die Mehlmitte Form. Wasser beifügen. Den Teig gut kneten. Die Zwiebel-Speck-Mischung beifügen und gut kneten. Zugedeckt um das Doppelte aufgehen.

Nach Wahl Brote formen. Im aufgeheizten Herd bei 200 °C ungefähr 40 bis 50 min backen.

Tipp: Speck und Zwiebelbrote sind ideal zum Apero bzw. als Zugabe zum Salatteller.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Speck- und Zwiebelbrot

  1. Frances
    Frances kommentierte am 21.09.2014 um 21:22 Uhr

    klingt super muss ich ausprobieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche