Speck-Kratzete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Speck (durchwachsen)
  • 1 EL Öl
  • 180 g Mehl
  • 300 ml Milch
  • 3 Eier (mittelgross)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat
  • 20 g Butter
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

1. Speck fein in Würfel schneiden, in einer Bratpfanne im Öl kross rösten. In einem Sieb abrinnen, Fett auffangen. Mehl mit Milch, 1 Ei und 2 Eidotter durchrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Teig 10 Min. ausquellen. Das Eiklar mit 1 Prise Salz steif aufschlagen und unter den Teig heben.

2. 2 El Speckfett in einer Bratpfanne (28 cm A#) erhitzen. Teig hineingeben und 4 Min. bei geschlossenem Deckel stocken. Palatschinken im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C auf der 2. Schiene von unten 8-10 Min. backen (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert). Aus dem Herd nehmen, den Palatschinken auf der Fläche mit 2 Gabeln in Stückchen reissen. Butter in der Bratpfanne erhitzen und die Speck-Kratzete darin rundherum hellbraun rösten. Mit Petersilie bestreut zum Stangenspargel zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Speck-Kratzete

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte