Speck-Kräuterdip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Frischkäse (körnig)
  • 2 EL Joghurt
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 EL Topfen
  • 80 g Bauchspeck
  • 2 EL klare Suppe
  • 50 g Oliven
  • 30 g Oliven
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Kren
  • 1 Teelöffel Körnersenf
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Gezupfter Kerbel
  • Salz
  • Pfeffer

auslassen. Oliven entkernen und grob hacken. Jungzwiebel klein schneiden.

Frischkäse mit Joghurt, Topfen und Sauerrahm gut vermengen. Oliven, Bauchspeck, Jungzwiebel, Körnersenf, Kren, Schnittlauchröllchen, Petersilie und Kerbel dazugeben und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Alles gut durchrühren. Zum Schluss den fein gehackten Knoblauch darunter vermengen.

Tipp: Der Dip eignet sich für Erdäpfeln in der Folie, ; zum Bestreichen von Baguette; beziehungsweise Chiabatabrot. Als Dip für Gemüsestäbchen mit ein klein bisschen Frischmilch zerrinnen lassen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Speck-Kräuterdip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte