Spatzen-Pilzauflauf mit Käsekruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Mehl
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Wasser
  • 1 EL Olivenöl
  • Je 60 g Würfel von Karotten, Sellerie, und roten Zwiebeln
  • 120 g Gemischte Champignons, geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 3 Eier
  • 40 ml Milch
  • 60 g Bergkäse (gerieben)
  • 200 g Rahmspinat (Tiefkühlware)
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 80 ml Schlagobers

Vorbereitung (circa 45 min):

Mehl in eine ausreichend große Schüssel Form, Eier, Olivenöl, ein klein bisschen Pfeffer, Salz, Wasser und Muskatnuss dazugeben und glatt durchrühren. Danach verquirlen, bis der Teig Blasen wirft. Den Teig durch ein Lochsieb in kochendes Salzwasser aufstreichen, leicht durchkochen. Gemüsewürfel mit Zwiebeln in heissem Olivenöl angehen, Schwammerln dazugeben und mit ansautieren.

Die Spatzen mit der Schaumkelle aus dem Wasser nehmen, abrinnen, zum Gemüse Form und kurz mit anschwenken, mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Alles in eine ausgefettete Gratinform Form, Eier mit Milch, Schnittlauch gut durchrühren und über die Spatzen Form.

Den geriebenen Bergkäse darüber streuen und im aufgeheizten Backrohr bei 160 °C 25 Min. backen.

Rahmspinat mit der Gemüsesuppe aufgießen, mit Schlagobers verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Spinat als Spiegel auf Teller Form, den Auflauf in Tortenstücke zerteilen und auf Tellern anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spatzen-Pilzauflauf mit Käsekruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche