Spatzen Ii

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Bestes Weizenmehl
  • 5 Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • Wasser (eventuell)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

In einer Backschüssel das Mehl mit dem Salz und den Eiern herzhaft aufschlagen, bis der Teig Blasen schlägt. Sollte er zu fest sein, kann man 1-2 EL kaltes Wasser hinzufügen. Den Teig gibt man in Portionen von zirka 100g auf ein nasses Spätzlesbrett, streicht ihn dünn zum Brettrand hin und schabt mit einem Tischmesser 1/2cm-schmale Streifchen in kochendes Salzwasser. Das Küchenmesser soll derweil des Schneidens häufiger in das Wasser getaucht werden. Man lässt die Streifchen so lange als Spatzen im kochenden Wasser sachte aufwallen lassen, bis sie oben schwimmen. Darauf fischt man sie mit einer Schaumkelle heraus und legt sie auf der Stelle in kaltes Wasser. Wenn alle Spatzen fertig sind, schüttet man sie in ein Sieb, spült sie wiederholt abgekühlt ab und schwenkt sie kurz in heisser Butter. Nach Wahl nachsalzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spatzen Ii

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche