Spargeltoertchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Brickteigblaetter; o.ae. frisch oder tiefgekühlt

Füllung:

  • 20 Safranfäden
  • 2 EL Weisswein (trocken)
  • 500 g Spargelspitzen
  • Wasser (gesalzen)
  • 250 ml Saucenrahm
  • 2 EL Mandelpüree
  • 250 g Brie; o.ae.klein gewürfelt
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Garnieren:

  • Kapuzinerblüten mit Blättern

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

(*) Für 20 Minifoermchen Im voraus: Teigblätter dementsprechend schneiden, immer zwei gemeinsam in Minifoermchen drücken, die Spitzen leicht nach aussen biegen, zum Blindbacken vorbereiten, abgekühlt stellen. In der Mitte des auf 200 °C aufgeheizten Backofens vier bis fünf Min. backen. Herausnehmen, abkühlen. In Dosen verpackt behalten.

Für die Füllung Safranfäden in Wein einweichen. Die Spargeln im Salzwasser machen, abrinnen, zermusen. Mit Mandelpüree, Saucenrahm, Safran und Käse unter Rühren zu einer sämigen Sauce kochen, würzen, auskühlen.

Servieren: Füllung in die vorgebackenen Teigbödeli Form, garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare0

Spargeltoertchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche