Spargelterrine mit zarter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Stangenspargel
  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 100 g Milder Emmentaler; oder
  • 2 EL Doppelrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 g Butter (flüssig)
  • 200 g Lachsfilet; enthäutet un

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

- gerüstet gewogen - gerüstet gerüstet gewogen - Rahm-Emmentaler mentaler - entgrätet ntgraetet gewogen

Die Spargeln nach Sorten getrennt in wenig Salzwasser oder in einem Siebeinsatz über Dampf nicht zu weich gardünsten. Für eine Terrine jeweils 4 weisse und grüne Spargeln mit kaltem Wasser abschrecken und auf einem Küchentuch abrinnen. Die übrigen Spargeln abrinnen und abkühlen.

Danach nach Sorten getrennt, je mit der Hälfte der Eier, Eidotter und geriebenem Emmentaler sowie des Doppelrahms zermusen. Die beiden Massen mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Eine kleine Terrineform oder beschichtete Tortenform (Quicheform) mit Pergamtenpapier auskleiden und mit flüssigem Butter ausstreichen.

Das Lachsfillet so abschneiden, dass ein ca. 30 mm breiter Streifchen in der Länge der geben entsteht. Das weisse Spargelpüree hineingeben. Die Hälfte der zur Seite gelegten weissen und grünen Spargeln abwechselnd in Längsrichtung auf das Püree legen. Den Lachs daraufgeben. Die übrigen Spargeln darüber gleichmäßig verteilen und mit der grünen Spargelpüree abschliessen.

Die Terrine mit Aluminiumfolie verschließen und in eine grössere geben stellen. Soviel kochendes Wasser hinzugießen, dass die geben zu zwei Dritteln im Wasserbad steht. Sofort in den auf 200 Grad aufgeheizten Herd auf die unterste Schiene stellen. Die Terrine derweil 40 Min. gar ziehen.

Aus dem Wasserbad nehmen und abgedeckt abkühlen. Zum Servieren die Terrine in Tranchen schneiden (1 Terrine ergibt ca. 12 Tranchen).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelterrine mit zarter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte