Spargelsuppe mit Safran

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Bruchspargel
  • 1000 ml Wasser
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 50 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 1 Prise Safran
  • 125 g Schlagobers
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Saft und Schale davon)
  • 1 Bund Schnittlauch (in Röllchen)

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Stangenspargel abschälen und in Stückchen schneiden. Das Wasser mit Salz, Zucker und den Spargelschalen aufwallen lassen, 15 Min machen, durch ein Sieb gießen. Den Bratensud in den Kochtopf zurückgeben und die Spargelstückchen darin 15-20 Min gardünsten.

Aus Butter und Mehl eine helle Schwitze bereiten, mit Spargelbrühe aufgiessen und 15 Min machen.

Schlagobers und Eidotter miteinander mixen, die Prise Safran hinzfügen und die Suppe damit legieren. Erhitzen, aber nicht mehr aufwallen lassen.

Die Spargelstückchen in die Suppe Form, mit Saft einer Zitrone, Salz, Pfeffer und -schale nachwürzen. Mit Schnittlauchröllchen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Spargelsuppe mit Safran

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche