Spargelsuppe grün-weiß mit Krabbenfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Krabbenfleisch
  • Cognac
  • Tabasco
  • 200 g Stangenspargel
  • 500 ml Wasser (gesalzen)
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Teelöffel Butter
  • 200 g Stangenspargel
  • 2 EL Leichtbutter
  • 1 EL Mehl
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch

Krabbenfleisch säubern und für zumindest 2 Stunden in eine Marinade aus Cognac und Tabasco legen und kühlstellen.

Weissen Stangenspargel abspülen, abschälen und in Stückchen schneiden. Die Schalen in einem Kochtopf mit Salzwasser 20 min auskochen. Anschließend durch ein Sieb gießen (Flüssigkeit auffangen!). Die Flüssigkeit mit Zucker und Butter wiederholt zum Kochen bringen, die Spargelabschnitte einfüllen und 5 min gardünsten. Anschließend grünen Stangenspargel (ebenfalls gewaschen, geputzt und in Stückchen geschnitten) hinzfügen und weitere 6 min gardünsten. Abgiessen und Flüssigkeit wiederholt auffangen. In einem Kochtopf Leichtbutter zerrinnen lassen, Mehl hinzfügen und anschwitzen. Mit der Spargelbrühe und Schlagobers löschen. Stangenspargel und Krabbenfleisch in der Suppe wiederholt erhitzen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und mit Schnittlauch bestreuen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Spargelsuppe grün-weiß mit Krabbenfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche