Spargelstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Stangenspargel
  • 1 Zucker
  • 5 g Butter
  • 1 Pk. Blätterteig (tiefgekühlt, á 300g)
  • 100 g Gouda (mittelalt)
  • 50 g Gouda (alt)
  • 1 Ei
  • 4 Scheiben Schicken, gekocht (a 40-50g)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Stangenspargel abspülen und die unteren holzigen Enden klein schneiden. In kochend heissem Salzwasser mit Zucker und Butter 8 bis 12 Min. gardünsten, abschütten und auskühlen.

Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und ca. 10 Min. entfrosten. Käse raspeln und vermengen. Ei trennen. 4 Teigplatten auf bemehlter Fläche zu einem 32 x16 cm großen Rechteck zusammenfalten. Die Ränder der Teigplatten mit Eiklar bestreichen, dann ein kleines bisschen übereinanderlegen und fest drücken. Teigrechteck so groß auswalken, dass die Längsseiten 6 bis 8 cm länger sind als die Spargelstangen.

Schinkenscheiben aneinander auf den Teig legen. Die Hälftepargelstangen in die Mitte drauflegen, mit der Hälfte des Käses überstreuen. Den übrigen Stangenspargel und Käse daraufgeben. Ränder des Teigs mit Eiklar bestreichen und über dem Stangenspargel zusammenlegen, gut glatt drücken. Die letzte Blätterteigplatte der Länge nach halbieren. Mit den Schmalseiten ein wenig übereinanderlegen und auf Strudellänge auswalken, mit Eiklar bestreichen und über die Nahtstelle des Strudels legen.

Spargelstrudel auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen und 10 bis 15 min kaltstellen. Mit verquirltem Eidotter bestreichen und im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd 225 °C /Gas: Stufe 4) 25 bis eine halbe Stunde backen.

Arbeitszeit: ungefähr 45 min Pro Einheit: ungefähr 600 Kalorien/2520 Joule

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spargelstrudel

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 03.03.2015 um 14:30 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche