Spargelstrudel Mit Holländischer Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Stangenspargel
  • 400 g Stangenspargel
  • 100 g Topfen (20%)
  • 3 Teelöffel Maizena
  • 2 EL Mehl
  • 4 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Pk. Tk-Strudelteig
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 30 g Butter (flüssig)
  • 250 ml Holländische Soße (Fertigprodukt)
  • Küchenkräuter für Garnitur

1. Stangenspargel von der Schale befreien. Spitzen klein schneiden und separat ungefähr 10 min in Salzwasser gardünsten. Stangen zerkleinern, in Salzwasser 20 min weich machen. Abgiessen und im Handrührer zermusen. In eine ausreichend große Schüssel Form, mit Topfen. Maizena (Maisstärke), Mehl und Eigelben mischen. Abschmecken und abgekühlt stellen.

2. Herd auf 180 Grad vorwärmen. Teig entfrosten. Dünn auswalken, auf ein Küchentuch legen, mit Semmelbrösel überstreuen. Füllung auf 2/3 der Arbeitsfläche aufstreichen. Abgetropfte Spargelspitzen darauf gleichmäßig verteilen. Vorsichtig einrollen. Letztes Drittel mit 1 El flüssiger Butter bestreichen und ganz einrollen.

3. Strudel aufs Backblech legen, wiederholt mit Butter bepinseln. Ca. 60 min backen. Soße erwärmen. Mit Kräutern bestreut zum Strudel zu Tisch bringen

Vorbereitung etwa 40 Min

Etwa 560 Kalorien je Person

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelstrudel Mit Holländischer Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche