Spargelstangen Auf Spinatbett Mit Grümkern-Kräutersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sauce:

  • 60 g Grünkernkörner
  • 1 lg Bund frische Frühlingskräuter (Brunnenkresse, Basilikum, Kerbel, Bärlauch, Schnittlauch, Pimpernelle usw.)
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 200 g Crème fraîche
  • 150 g Sanoghurt
  • 1 Teelöffel Feinwürziger Senf
  • 1 Teelöffel ApfeIdicksaft
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für Das Spargelgemüse:

  • 1500 g Stangenspargel
  • Meersalz
  • 1 Prise Vollzucker
  • 40 g Reformhausmargarine
  • 500 g Spinatblätter
  • Muskat (frisch gerieben)

Grünkernkörner eine Nacht lang in kaltem Wasser einweichen. Am darauffolgenden Tag in frischem Wasser ungefähr 45 Min. Garen.

Küchenkräuter und geschälte Eier klein hacken. Crème fraîche mit Joghurt durchrühren und mit Saft einer Zitrone, Apfeldicksaft, Senf, Salz und Pfeffer würzig nachwürzen. Die gut abgetropften. Abgekühlten Körner, die Gehackten Küchenkräuter und Eier hinzfügen und gut durchrühren.

Mindestens 30 Min. durchziehen

Geschälten Stangenspargel in ausreichend kochend heissem Wasser mit Salz, Zucker und 20 Gramm Leichtbutter in etwa 15 bis 20 min, jeweils nach Dicke der Stangen, gardünsten.

Die Spinatblätter genau abspülen und tropfnass in einen Kochtopf Form. Bei mittlerer Hitze in wenigen min zusammen fallen. Restliches Fett hinzfügen, mit Salz und Muskatnuss würzen und kurz durchschwenken.

Spinat auf einer Platte auslegen, mit abgetropften Spargelstangen belegen und mit ein wenig Sauce beträufeln. Restliche Sauce dazu anbieten

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelstangen Auf Spinatbett Mit Grümkern-Kräutersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche