Spargelschaumsuppe mit Vanille

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Stangenspargel (frisch)
  • 500 ml Wasser
  • 0.5 Vanillestange (der Länge nach halbiert)
  • 20 g Butter
  • 1.5 EL Mehl
  • 200 ml Milch
  • 100 ml Schlagobers
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Stangenspargel von der Schale befreien, holziges Ende wegschneiden, Spitzen 3 cm lang klein schneiden.

Die Spargelspitzen mit der Vanillestange in Salzwasser 5 min al dente machen, herausnehmen und auskühlen. Spargelfond behalten.

Die Butter zergehen und die in schmale Scheibchen geschnittenen Spargelreste kurze Zeit weichdünsten. Mit Mehl bestäuben und mit dem aufbewahrten Spargelfond auffüllen.

Die Vanillestange mit dem Messerrücken ausschaben. Vanillesamen und Milch zur Suppe Form, ca. 30 Min. machen und dann im Handrührer gut zermusen. Wieder in den Kochtopf zurückgiessen.

Mit Salz und Pfeffer würzen, verquirlte Eidotter mit dem Schlagobers gut schlagen und in die Suppe Form. Auf den Siedepunkt bringen, aber nicht machen.

Die gekochten Spargelspitzen kurz aufwärmen und als Einlage in vorgewärmte Tassen oder Teller anrichten, die Suppe beigeben und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Frühling in der Hallwag, Bern, Küche,

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelschaumsuppe mit Vanille

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche