Spargelsalat mit Zuckerschoten und Räucherlachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 500 g Stangenspargel
  • Salz
  • Muskat
  • Zucker
  • Zitronen (Saft)
  • 250 g Zuckerschoten; Zuckererbsen
  • 150 g Räucherlachs
  • Pfefferkörner
  • Salate
  • 1 Bund Jungzwiebel (fein geschnitten)
  • Petersilie (frisch, fein gehackt)
  • Cherrytomaten

Vinaigrette:

  • 2 Teelöffel Dijonsenf
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • 3 EL Himbeeressig; bzw. Weissweinessig
  • 4 EL Olivenöl

Ein wunderbareres Spargelrezept:

Den Stangenspargel von der Schale befreien, im mit Zucker, Salz, Muskatnuss und Saft einer Zitrone gewürzten Wasser nicht zu weich machen. Die Stangen aus dem Wasser nehmen und abgekühlt stellen.

Die Spargelköpfe klein schneiden und den Rest der Stangen diagonal in kurze Stückchen schneiden.

Die Zuckerschoten abspülen und in Salzwasser kurz blanchieren, dann diagonal halbieren.

Den Räucherlachs in Streifchen schneiden. Salate abspülen und gut ausschleudern.

Für die Salatsauce Senf, Essig, Salz und Zucker mit dem Quirl durchrühren, dann das Öl darunter geben.

Die geschnittenen Spargelstangen, die Frühlingszwiebeln und die Zuckererbsen unterziehen und nachwürzen. Salatblätter auf Portionsteller Form, das marinierte Gemüse darauf anrichten.

Mit den Spargelköpfen, Ei, halbierten Cherrytomaten und Lachsstreifen ansprechend garnieren.

Petersilie und rote Pfefferkörner zum Schluss darüberstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelsalat mit Zuckerschoten und Räucherlachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche