Spargelsalat mit Rucola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Grüner Saprgel
  • 500 g Stangenspargel
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 3 EL Rotweinessig
  • 1 Prise Dijonsenf
  • Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 lg Fleischtomate
  • 100 g Champignons (braune Champignons)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 150 g Büffelmozzarella (ersatz weise normalen)
  • 1 Bund Rucola
  • 1 Bund Schnittlauch

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Weissen Stangenspargel abschälen, grünen Stangenspargel abspülen, nur das untere Drittel abschälen. Reichlich Salzwasser mit Zucker aufwallen lassen. Weissen Stangenspargel ca. 15 min, dann grünen Stangenspargel ca. 10 min gardünsten. Herausnehmen und abrinnen. Aus Rotweinessig, Salz, Balsamessig, Pfeffer, Senf, durchgepresstem Knoblauch und Olivenöl mit dem Quirl eine cremige Sauce aufschlagen. Den Stangenspargel auf Tellern gleichmäßig verteilen, mit der Hälfte der Vinaigrette begießen und ziehen. Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen, Fruchtfleisch kleinwürfeln und in eine geeignete Schüssel befüllen. Champignons reinigen, kleinschneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Mozzarella in Würfelchen schneiden und mit den Pilzen zu den Paradeiser Form. Rucola abspülen, von den Stielen befreien und grob zerschneiden. Schnittlauch abschwemmen und in feine Rollen schneiden. Mit Rucola und restlicher Sauce in die Backschüssel Form, gut vermengen und auf dem Stangenspargel gleichmäßig verteilen. Dazu passt Toskanabrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Spargelsalat mit Rucola

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche