Spargelsalat mit Krabben und Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Salat:

  • 450 g Krabbenfleisch
  • 1 EL Limettensaft
  • 250 g Stangenspargel
  • Salz
  • 1 Zucker
  • 10 g Butter
  • 150 g Cherrytomaten
  • 1 sm Salatgurke (300 g)
  • 0.5 piece Eisberg- oder Friséesalat (200 g)

Salatsauce:

  • 2 EL Majo (50 g)
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • 1 EL Essig (z. B. Balsamico)
  • 2 EL Hummerfond (aus dem Glas) bzw. Geflügelbrühe (Instant)
  • 2 EL Gehackter Dill oder Petersilie
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Sambal Ölek (Paste aus Pfefferschoten) oder evtl. Tabasco

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

1. Krabbenfleisch auf ein Sieb Form, kurz unter fliessendem kaltem Wasser abbrausen, gut abrinnen. Krabbenfleisch mit Limettensaft beträufeln, dabei ein paarmal schütteln. Etwas durchziehen.

2. Stangenspargel abspülen, je das untere Drittel abschälen, Enden klein schneiden. Stangen in ungefähr 3 cm lange Stückchen schneiden. In kochend heissem Salzwasser mit Zucker und Butter ungefähr 7 Min. gardünsten. Abgiessen und mit kaltem Wasser abschrecken.

3. Cherrytomaten abspülen und gut abrinnen, dann vierteln.

4. Gurke von der Schale befreien, der Länge nach halbieren. Mit einem Löffel die Kerne entfernen.

5. Gurkenhälften diagonal in schmale Scheibchen schneiden, Blattsalat reinigen, abspülen, kleinschneiden. Vorbereitete Salatzutaten vermengen.

6. Majo, Crème fraîche, Essig, Paradeismark, Geflügelbrühe oder Fond und Dill durchrühren. Mit Zucker, Salz, Sambal Ölek oder Tabasco nachwürzen.

7. Vinaigrette über die Salatzutaten Form, in etwa 15 min durchziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelsalat mit Krabben und Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche