Spargelsalat mit karamellisierten Zwetschken und Parmesanmousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Gelatine
  • 90 g Parmesan
  • 125 ml Milch
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 100 g Schlagobers
  • 4 Zwetschken (getrocknet)
  • 20 g Cashewkerne
  • 0.5 Bund Kapuzinerkresse
  • 400 g Stangenspargel
  • 4 EL Rapsöl
  • Pfeffer
  • 40 ml Weisser Balamico
  • 2 EL Akazienhonig

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 60 g Parmesan fein raspeln.

Die Milch zum Kochen bringen, den Parmesan unterziehen. Mit ein kleines bisschen Salz und Cayennepfeffer würzen, ca. 10 Min. stehen, dann mit einem Mixstab gut durchmixen. Die ausgedrückte Gelatine in der noch warmen Parmesanmilch zerrinnen lassen, ein kleines bisschen auskühlen.

Das Schlagobers anschlagen und unter die erkaltete aber noch nicht gestockte Parmesanmilch heben. Die Menge in eine Gratinform befüllen und abgedeckt im Kühlschrank wenigstens eine Stunde fest werden.

Die getrockneten Zwetschken vierteln. Die Cashew Kerne in einer Bratpfanne bähen und leicht mit Salz würzen. Kapuzinerkresse abbrausen und trocken schütteln.

Spargelstangen im unteren Drittel abschälen und die holzigen Enden klein schneiden. Nun diagonal in Scheibchen zuschneiden. In einer Bratpfanne mit 2 El Rapsöl die Spargelscheiben anschwitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Stangenspargel aus der Bratpfanne nehmen. Den Bratensatz mit Balsamessig löschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Honig und 2 El Rapsöl dazugeben und die Zwetschken in der Essigmarinade glasieren.

Spargelscheiben auf den Tellern gleichmäßig verteilen, Kapuziner Kresse, Cashew Kerne und Dörrpflaumen dazugeben, die Essigmarinade über den Salat gießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelsalat mit karamellisierten Zwetschken und Parmesanmousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche