Spargelsalat mit Büsumer Krabben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Stangenspargel (frisch)
  • Salz
  • Zucker
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 2 EL Saft einer Zitrone (frisch gepresst)
  • 1 EL Mandelöl
  • 1 EL Staubzucker
  • 0.5 Bund Kerbel
  • 2 Estragon
  • 3 Blattpetersilie
  • Pfeffer
  • 1 Schalotte
  • 0.25 Porree
  • 1 EL Butterschmalz
  • 300 g Nordseekrabben (Büsumer Krabben)
  • 80 g Crème fraîche

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

Den Stangenspargel genau abschälen, die unteren Enden kurz klein schneiden. Stangenspargel portionsweise mit einer Küchenschnur zusammenbinden. Die Spargelbündel in Salzwasser, das mit ein klein bisschen Zucker und einer Butterflocke gewürzt wurde, zirka 12 Min. machen (nicht zu weich). Herausnehmen und gut abrinnen.

Von der Orange in etwa 1/2 Tl Schale abraspeln. Dann die Orange filetieren und ebenso den Saft auffangen.

Orangensaft und -schale mit 1 El Saft einer Zitrone, Mandelöl und Staubzucker vermengen. Kerbel, Estragon und Petersiliewaschen, gut abtrocknen und klein hacken. Kerbel und Estragon mit den Orangenfilets unter die Sauce vermengen. Den lauwarmen Stangenspargel dazugeben und einrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Schalotte von der Schale befreien und klein hacken. Porree reinigen und abspülen und kleinwürfelig schneiden. In einer Bratpfanne mit 1 El Butterschmalz Schalotte und Porree anschwitzen. In eine ausreichend große Schüssel umfüllen und mit den Krabben, Crème fraîche , Petersilie und restlichem Saft einer Zitrone mischen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Den Spargelsalat anrichten und die Krabben dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelsalat mit Büsumer Krabben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche