Spargelsalat auf Brunnenkresse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hand voll Brunnenkresse
  • 1 Hand voll Gartenkresse
  • 8 Stangenspargel
  • 8 Stangenspargel
  • Dille

Vinaigrette:

  • 3 EL Balsamicoessig (weiss)
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • Kräutermeersalz
  • Weisser Pfeffer, frisch gemahlene
  • 9 EL Olivenöl gesondert nativ
  • 1 Pfälzer Rübe
  • 2 Radieschen

Weissen Stangenspargel abschälen, obere Hälfte sparsam, untere Hälfte grosszügiger, bis alle holzigen Stellen entfernt sind.

Schnittstelle grosszügig klein schneiden. Beim grünen Stangenspargel den verholzten Teil grosszügig klein schneiden. In einem großen Kochtopf schwach gesalzenes Wasser erhitzen, weissen Stangenspargel dazugeben, ungefähr 12 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen, nun grünen Stangenspargel dazugeben, weitere 6 bis 8 Min. auf kleiner Flamme sieden. Aus dem Kochtopf nehmen und unter kaltem Wasser abschrecken. Die Stangen ungefähr 5 cm lange Stückchen schneiden, die Spitzen ganz, restliche Stückchen der Länge nach halbieren bzw. vierteln.

Salatsauce zubreiten. Pfälzer Rüben und Radieschen in kleinste Würfelchen schneiden. Beides zur Sauce Form.

Kresse in tiefen Tellern anrichten, Spargelabschnitte darauf gleichmäßig verteilen, mit restlicher Kresse garnieren, Sauce darüber träufeln. Mit Dill garnieren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelsalat auf Brunnenkresse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche