Spargelrisotto Mit Gewürzentenbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Stangenspargel
  • Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 40 g Schalotten
  • 0.5 Bund Petersilie (krause)
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 20 g Parmesan
  • 0.5 sm Zimt (Stange)
  • 0.5 Sternanis
  • 1 Kardamomkapsel
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 0.5 Teelöffel Fenchelsaat
  • 2 Pimentkörner
  • 2 Entenbrustfilets (á 180g)
  • Pfeffer
  • 5 EL Öl
  • 180 g Risottoreis
  • 1 Lorbeergewürz
  • 50 ml Weisswein
  • 100 g Erbsen (netto, ersatzweise Tk)
  • 20 g Butter

1. Stangenspargel abschälen, holzige Enden klein schneiden. Schalen mit 1.5 I Wasser, Salz und Zucker zum Kochen bringen, eine halbe Stunde ziehen. Dann mit einer Schaumkelle entfernen. Spargelstangen in 4 cm große Stückchen schneiden, im kochenden Fond 4-5 min gardünsten. Herausnehmen, abschrecken, abrinnen. 650 ml Spargelfond abmessen.

2. Schalotten fein würfelig schneiden. Petersilie klein hacken. Schnittlauch in feine Rollen schneiden. Parmesan raspeln. Anis, Zimt, Kardamom, Kreuzkümmel, Fenchelsaat und Neugewürz im Mörser zerstoßen.

3. Haut der Entenbrüste über Kreuz einkerben. Rundum mit Salz, Pfeffer und Kräutermischung würzen. 2 Ei Öl in einer ofenfesten Bratpfanne erhitzen, die Brüste auf der Hautseite scharf anbraten, auf die andere Seite drehen, im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Schiene von unten in 15- 18 Min. bei 180 Grad gardünsten (Gas 2-3, Umluft 13-15 Min. bei 160 Grad ).

4. In einem Kochtopf im übrigen Öl die Schalotten ohne Farbe andünsten. Langkornreis und Lorbeer hinzfügen, mit Weisswein und ein Drittel des heissen Spargelfonds auffüllen. Ca. 20 min offen unter Rühren gardünsten, nach und nach den übrigen Spargelfond hinzugießen. Stangenspargel und Erbsen nach 10 min hinzfügen.

5. Entenbrüste herausnehmen, in Aluminiumfolie gewickelt 5 min ruhen.

6. Kurz vorm Servieren Butter, Parmesan und Küchenkräuter unter den Risotto vermengen. Salzen, mit Pfeffer würzen und mit den Entenbrüsten zu Tisch bringen

(als Zwischengericht für 4 bzw. als Hauptgericht für 2 Leute).

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelrisotto Mit Gewürzentenbrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche