Spargelrahmsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Stangen grüne Spargeln
  • 2 Stangen weisse Spargeln
  • 500 ml Wasser
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Eidotter
  • 1 Teelöffel Kerbel
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 60 ml Weisswein (trocken)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 20 ml Orangen (Saft)
  • Muskat
  • 1 EL Butterschmalz

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Weissen Stangenspargel von oben nach unten abschälen, bei grünem Stangenspargel letztes Drittel nach unten abschälen, Stangen halbieren, die Hälfte in grobe Stückchen schneiden und mit gewaschenen Schalen in dem Wasser aufsetzen, machen für den Bratensud, abkühlen.

Die Andere Hälfte des Spargels in schmale schräge Scheibchen schneiden.

Schlagobers mit Eidotter gut durchrühren; Kerbelblätter abzupfen.

Butter zerrinnen lassen, das Mehl einstreuen, gut durchrühren und mit einem Drittel des kalten Bratensud aufgießen, glatt rühren. Den Rest Bratensud und Weisswein dazugeben, zum Kochen bringen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, dann in etwa Acht min auf kleiner Flamme sieden.

Suppe durch ein Sieb passieren, Eidotter und Schlagobers einquirlen (nicht mehr machen), mit Orangensaft, Muskatnuss und Salz nachwürzen.

Spargelscheiben in Butterschmalz scharf anbraten.

Suppe in tiefen Tellern oder in Terrinen anrichten, Spargelscheiben darüber gleichmäßig verteilen und mit Kerbel überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelrahmsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche