Spargelragout mit Crème fraîche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 250 ml Gemüsebouillon
  • 250 g Crème fraîche
  • 2 EL Senf (süss)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1500 g Spargeln

Die Zwiebeln abschälen und klein hacken. Die Butter in einer breiten Bratpfanne erhitzen und die Zwiebel darin dünsten. Mit dem Weisswein und der Gemüsebouillon aufgiessen. Die Crème fraîche mit dem Senf hinzfügen, mit einem Schwingbesen gut verrühren, zum Kochen bringen und offen fünf Min. leicht wallen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Den Schnittlauch abspülen und in Rollen schneiden. Die Spargeln von der Schale befreien, Enden klein schneiden und die Spargelstangen diagonal in drei cm lange Stückchen schneiden. In die Sauce Form und gut zehn Min. darin ziehen. Vor dem Servieren die Schnittlauchröllchen einrühren.

Serviertip: Neue Erdäpfeln dazu anbieten.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Spargelragout mit Crème fraîche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche