Spargelportionen im Blätterteigpäckchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Stangenspargel
  • 100 g Paprika
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 250 ml Weisswein
  • 1 EL Butter
  • 450 g Blätterteig in Scheibchen
  • Tiefgefroren
  • 100 g Frischkäse (mit Kräutern)
  • 100 g Schinkenspeck mager
  • 1 Eidotter
  • 1 Teelöffel Schlagobers
  • 2 EL Butter (zerlassen)
  • Petersilie

Zubereitungszeit:

  • 1 Stde. (circa)

Ein wunderbareres Spargelrezept:

1. Stangenspargel abspülen, Weissen von der Schale befreien, von dem grünen nur ein kleines bisschen das untere Drittel von der Schale befreien. Auf eine Länge von in etwa 12 cm schneiden. Wasser mit Zucker, Weisswein, Salz und Butter aufwallen lassen. Stangenspargel bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze in etwa 12 min gardünsten.

2. Blätterteig nach Vorschrift entfrosten. Jede Scheibe quadratisch zu doppelter Grösse auswalken. Teigplatte in der Mitte teilen. Jedes Teigrechteck mit Frischkäse bestreichen, eine Scheibe Schinkenspeck drauflegen und vier Spargelstangen in die Mitte legen. Blätterteig so um den Stangenspargel einschlagen, dass oben und unten Stangenspargel hervorschaut, Teig gut aufdrücken.

3. Eidotter mit Schlagobers mixen und die Teigpäckchen damit einpinseln. Spargelabschnitte, die oben und unten herausschauen mit Butter bestreichen. Päckchen etwa 10 Min. stehen. Anschließend auf ein mit Packpapier ausgelegtes Blech legen und im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C etwa 25 Min. backen. Mit Petersilie dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelportionen im Blätterteigpäckchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche