Spargelpastetchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Spargelbruch,
  • 3 EL Butter
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 2 EL Mehl
  • 500 ml Spargelbrühe
  • 200 g Gekochter Schinken (feine Streifen),
  • 200 g Champignons (in Scheiben geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Pk. Schlagobers
  • Petersilie (feingehackt)
  • 8 sm Blätterteigpastetchen

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Stangenspargel in leichtem Salzwasser, dem 1 El Butter und 1 Tl Zucker beigefügt ist, ca. 10 Min. leicht wallen.

Die übrige Butter zerrinnen lassen, die Schalotten darin anschwitzen und mit Mehl bestäuben. Mit der Spargelbrühe löschen. Schinken und Champignons hinzfügen und so lange auf kleiner Flamme sieden, bis die Schwammerln weich sind. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und mit dem Schlagobers verfeinern.

Die Stangenspargel aus dem Kochwasser nehmen, abrinnen und in die Sauce Form.

Die Pastetchen im Backrohr heiß herstellen und je zwei auf einen Teller setzen. Die Spargelmischung in die Pastetchen befüllen. Vor dem Servieren mit Petersilie überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelpastetchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche