Spargelnudeln mit Schinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Penne
  • Salz
  • 1.5 EL Mildes Olivenöl Masse anpassen
  • 400 g Stangenspargel gemischt, grün und weiß
  • 150 g Schinken (gekocht, in Streifen geschnitten)
  • 2 EL Petersilie Blätter, grobgeschnitten
  • 0.75 Teelöffel Staubzucker Masse anpassen
  • 250 ml Geflügelbrühe bzw. Gemüsesuppe
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Scheiben Knoblauch
  • 1 Scheiben Ingwer
  • 1 Zitronenschale
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Parmesan (gerieben)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Die Penne in ausreichend kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten, dabei gelegentlich umrühren. Anschließend in ein Sieb abschütten und gut abrinnen - nicht mit Wasser abbrausen! Die Nudeln auf einem Tablett beziehungsweise Blech auslegen, kurz ausdampfen und mit dem Olivenöl beträufeln.

Den weissen Stangenspargel abschälen, den grünen nur im unteren Drittel; von beiden Sorten die holzigen Enden klein schneiden. Alle Stangen in schräge schmale Scheibchen schneiden.

Den Staubzucker in einer Bratpfanne zerrinnen lassen, den Stangenspargel darin anschwitzen, die klare Suppe aufgiessen und bei geschlossenem Deckel bei milder Hitze al dente durchziehen. Mit Knoblauch, Cayennepfeffer, Ingwer und Zitronenschale würzen - nach einigen min Knoblauch, Ingwer und Zitronenschale ein weiteres Mal herausnehmen.

Die Nudeln dazugeben, darin nochmal erwärmen und dann den Schinken sowie die Petersilie untermengen; mit Salz und Pfeffer würzen. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelnudeln mit Schinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche