Spargeln im Mandelhemd

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Spargeln
  • Salz
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Eier
  • 1 EL Milch oder Rahm
  • Pfeffer
  • 4.5 EL Mehl (Menge anpassen)
  • 100 g Mandelblättchen
  • 100 g Gemahlene geschälte Mandelkerne
  • 4 EL Butterschmalz
  • Zum Servieren
  • 40 g Butter
  • 1 Zitrone

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Die Spargeln grosszügig von der Schale befreien und die Enden um zumindest einen Drittel kürzen, dann die Stangen quer einmal halbieren. In nicht zu viel Salzwasser mit der Butter sowie dem Zucker bzw. im aufsteigenden Dampf nicht zu weich gardünsten (zwölf bis fünfzehn min).

In der Zwischenzeit in einem Suppenteller die Eier mit der Milch oder evtl. dem Rahm mixen und die Mischung mit Salz sowie Pfeffer würzen. In einem zweiten Teller das Mehl bereithalten. In einem weiteren Teller die Mandelblättchen nicht zu fein zerkrümeln, dann mit den gemahlenen Mandelkerne vermengen.

Die gekochten Spargeln gut abrinnen. Anschließend der Reihe nach im Mehl, im Ei und in den Mandelkerne auf die andere Seite drehen.

Das Butterschmalz erhitzen. Die Spargelabschnitte darin auf mittlerem Feuer goldbraun rösten. Auf Küchenrolle abrinnen. Auf einer heissen Platte anrichten.

Kurz vor dem Servieren die Butter aufschäumen und über die Spargeln tröpfeln. Mit Zitronenschnitzen anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Spargeln im Mandelhemd

  1. lilavie
    lilavie kommentierte am 20.08.2015 um 17:23 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche