Spargelmousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

Portionen: 6

  • 500 g Spargel (gekocht und püriert = ca. 1 kg roher Spargel)
  • 125 ml Spargelkochsud
  • 10-12 Blätter Gelatine
  • 250 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • ev. etwas Kerbel
  • Spargel Spitzen (gekocht, als Garnitur)
  • Salat (klein, als Garnitur)

Die eingeweichte und gut ausgedrückte Gelatine im Spargelkochsud erwärmen und auflösen. Mit dem Spargelpüree vermischen, kalt stellen, bis die Masse zu stocken beginnt. Gestocktes Spargelpüree mit dem Handmixer aufrühren.

Obers steif aufschlagen und nach und nach unter die Spargelmasse rühren. Einige Stunden kalt stellen. Mit einem heißen Löffel zu Nockerln formen oder mit einem Dressiersack auf Teller portionieren und mit kleinem Salat oder Spargelspitzen servieren.

Tipp

Aus dieser Mousse lässt sich auch eine Spargelterrine bzw. ein Parfait herstellen: Dafür ca. 3-4 Blatt Gelatine mehr verwenden und das geschlagene Obers schon vor dem Stocken unterheben.
Wenn man die Grundmasse mit Mascarino oder Gervais aufschlägt, entsteht ein feiner Spargel-Aufstrich.

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare4

Spargelmousse

  1. Eintopf48
    Eintopf48 kommentierte am 16.04.2014 um 17:52 Uhr

    eine super Idee

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 24.04.2014 um 19:34 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Gnaxi
    Gnaxi kommentierte am 30.04.2014 um 15:58 Uhr

    super

    Antworten
  4. minikatze
    minikatze kommentierte am 09.10.2014 um 06:40 Uhr

    Schmeckt sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte