Spargelloni Traben-Trarbach

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Stangenspargel
  • 400 g Stangenspargel
  • 200 g Butter
  • Salz
  • Zucker
  • 4 Lasagneblätter
  • 4 Lasagneblätter
  • Fett (für die Form)
  • 75 g Gouda

Sauce Hollandaise:

  • 4 Eier
  • 4 EL Weisswein
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)
  • 150 g Lachs (geräuchert)

Ein wunderbareres Spargelrezept:

Weissen und grünen Stangenspargel reinigen, den weissen Stangenspargel von der Schale befreien.

Beide Spargelsorten in etwa 15 bis 20 min bis 50 g Butter, Salz und einer Prise Zucker im Wasser gardünsten.

Je zwei Lasagneblätter in ausreichend Salzwasser machen und nach dem Abgiessen aneinander legen.

Den grünen Stangenspargel in weisse, den weissen Stangenspargel in grüne Lasagneblätter einrollen. In eine gefettete, feuerfeste geben legen und mit ein kleines bisschen Butter einstreichen.

Den Gouda in schmale Streifchen schneiden und gitterartig auf die Lasagnerollen legen. Bei 200 °C im Backrohr 10 bis 15 min gratinieren.

Für die Hollandaise Eier trennen. Eidotter mit Weisswein im Wasserbad aufschlagen, bis die Menge cremig und dicklich ist. Restliche Butter in Stücke nach und nach unter durchgehendem Rühren dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen. Restliche Butter Den Lachs in Streifchen schneiden. Die Spargelröllchen mit dem Lachs und der Sauce anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelloni Traben-Trarbach

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche